Zahnersatz / Implantate

Zum Ersatz fehlender Zähne streben wir, wenn möglich, eine metallfreie Restauration mit an. Uns ist eine lange Haltbarkeit Ihres Zahnersatzes äußerst wichtig. Wir stellen Ihnen verschiedene Versorgungsmöglichkeiten vor und beziehen Sie als Patienten in die Planung mit ein, um Ihrem individuellen Anspruch in Bezug auf Funktion, Ästhetik und finanziellen Aufwand gerecht werden.

Wir arbeiten mit in Deutschland produzierenden Dentallaboren zusammen. Nur so können wir die Qualität der verwendeten Materialien garantieren und unsere heimischen Zahntechniker unterstützen.

Das Wichtigste für den erfolgreichen Einsatz von implantatgetragenem Zahnersatz ist eine sehr umfangreiche Vorplanung der jeweiligen Patientensituation.

Beim Setzen von Implantaten arbeiten wir mit erfahrenen Kieferchirurgen aus Kitzingen, Schweinfurt und Würzburg zusammen. Direkt in unserer Praxis kann die Implantation durch einen erfahrenen und spezialisierten Implantologen aus Würzburg erfolgen. Um Misserfolge bei Implantationen vorzubeugen, verwenden wir ausschließlich zwei langjährig bewährte, marktführende Implantatsysteme.

Den Zahnersatz auf Implantaten fügen wir ebenfalls in unserer Praxis ein. Dabei können wir auf mehr als 18 Jahre Erfahrung und regelmäßige Fortbildungen zurückgreifen.

In den letzten Jahren hat die Nachfrage nach metallfreien Keramikimplantaten in der Praxis deutlich zugenommen. Klinische Studien zeigen Vorteile in Biokompatibilität und Ästhetik bei gleicher Stabilität und kürzerer Einheilzeit. Ob bei Ihrer Situation eine Keramikversorgung möglich ist, kann im Voraus geprüft werden.

Die zunehmende Belastung des Organismus durch Einflüsse aus der Umwelt führt immer häufiger zu Allergien oder Unverträglichkeiten, die im Nachhinein schwierig zu diagnostizieren und zu behandeln sind. Um im Voraus die individuelle Verträglichkeit der Zahnersatzmaterialien zu prüfen, bieten wir Materialtests an.